Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

1. Herren beenden Saison mit Doppelsieg im Derby

MattAtBat

Heute empfingen die 1. Herren den Lokalrivalen Berlin Flamingos. Das erste Spiel warf Percy Marks gewohnt stark. Nach zwei Innings stand es noch 0:0. Im dritten Inning gelang den Flamingos der erste Punkt des Spieles, den die Challengers im vierten Inning durch Tarik Jerichow konterten. Im sechsten erlief Alex deAtley das 2:1 für den SCC, aber die Flamingos übernahmen mit zwei Runs sofort wieder die Führung.

Weiterlesen

Schüler verlieren letztes Saisonspiel

Gegen die Roadrunners warfen die Dragons-Challengers-Schüler drei Pitcher ins Rennen. Ole Voß war der Starter, Ralf Mäser feierte seine Rückkehr ins Team mit dem zweiten und dem dritten Inning und Jamie Wodarczyk warf das letzte Inning. Während die Defense in Ralf Mäsers Innings am stärksten war, schwiegen die Schläger der Spielgemeinschaft in diesen Innings. Im ersten Inning konnten Jocelyn Sander und Amelie Neuendorff (beide mittels Single) punkten, im vierten Inning brachten Lukas Kuttner, Paul Strehlow, Annelie Spogat, Jocelyn Sander und Ralf Mäser die volle Punktausbeute. Endstand 7:15

4. Inning raubt den Landesligisten das Heimrecht

Could not load widget with the id 138.

An diesem Samstag fand das letzte Ligaspiel der 2. Herrenmannschaft statt. Es ging gegen den Lokalrivalen Berlin Sliders. Sowohl die Sliders als auch die Challengers standen bereits vor Beginn der Partie als Finalisten für das Landesligafinale fest. Ein Sieg mit mehr als 4 Punkten hätte den Sliders ausgereicht um noch auf den ersten Tabellenplatz vorzurücken. Und dieser Sieg gelang unserem Erzrivalen unerwartet deutlich.

Weiterlesen

Finalwochenende der Challengers

Die Landesligisten spielen Sonntag um 13:00 Uhr gegen die Sliders im ersten Finalspiel der Best-of-Three-Serie.

Die Damen spielen ebenfalls am Sonntag um 10:00 Uhr bei den Magedeburg Poor Pigs ihr Halbfinale gegen die Bremen Dockers, danach hoffentlich im Finale gegen den Gewinner von Hamburg Knights II gegen Hamburg Wildcats, die Spiele der Challengers-Damen können live unter iscorecast.com : 19C36C043C verfolgt werden.

Landesligisten gewinnen Spiel 1 der Playoffs

Could not load widget with the id 139.

Nachdem die Challengers im letzten Ligaspiel vor 2 Wochen noch mit 21:11 gegen die Sliders einiges einstecken mussten, hieß es beim ersten Playoff-Duell gegen denselben Gegner eine Reaktion zu zeigen und in der Best-of-Three-Serie nicht in Rückstand zu geraten.

Weiterlesen

Challengers-Damen verlieren Nord-Verbandsliga-Finale knapp

Challengers at Final4

 

Die Damen spielten im Halbfinale der Verbandsliga Nord gegen die Bremen Dockers. Starter für den SCC war Roxana Neuber, die bereits Erfahrungen mit dem berüchtigten Magdeburger Regen hatte. So kamen die Challengers mit einem Gegenpunkt aus dem ersten Halbinning und konnten gleich Druck auf die Bremer Verteidigung ausüben. Jenny Paul, Melanie Sander, Jenny Striepeke und Roxana Neuber umrundeten den Diamond zur 4:1-Führung. Nina Matthies erhöhte im zweiten Inning, dann aber kam plötzlich Sonnenschein und Berlins Regenpitcherin kam in die Bedrouille. 4 Runs für Bremen bedeuteten den Ausgleich, aber Ivonne Büchner brachte gleich im Gegenzug Roxana Neuber und Jenny Striepeke heim und Victoria Wildling nutzte einen Dobulesteal, um zu erhöhen. Anschließend schlug Anika Czerny Ivonne Büchner heim und Jenny Paul mit einem Triple Anika Czerny. Diese Punkte reichten dann, um den Sieg mit Reliever Melanie Sander nach Hause zu schaukeln. Endstand 10:7 für den SCC.

Weiterlesen

Du willst die Challengers mit einer Spende unterstützen? Dann findest hier unser Spendenkonto:
Inhaber: SCC Berlin e.V. Abt. Baseball / Softball | IBAN: DE56 1203 0000 1020 1140 78 | Institut: DKB