Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Unser Softballteam

... setzt sich zusammen aus einem Mix von erfahrenen Bundesligaspielerinnen, älteren Jugendspielerinnen sowie Quereinsteigerinnen. Das Team um Headcoach Andreas Buchholz ist eine Instanz in der Berlin/Brandenburg Softballszene. Seit Jahren dominieren die Damen in der Verbandsliga des BSVBB (Base- und Softballverband Berlin/ Brandenburg) und spielten in der 2016 neugegründeten Conference Nord (Norddeutsche Verbandsliga) gegen Teams aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen ganz vorne mit.

Ob ein erneuter Aufstieg in die 1. Bundesliga in den nächsten Jahren wieder möglich sein wird bleibt abzuwarten. Der aktuelle Fokus liegt auch weiterhin klar im Ausbau des Softball- Nachwuchsbereichs.

Wenn du zwischen 6 und 19 Jahren alt bist und Softball ausprobieren möchtest, melde dich zu unserem Probetraining an.

Challengers-Damen in Rom

Bei traumhaftem römischen Frühlingswetter nahmen die Challengers-Damen an einem kleinen Vorbereitungsturnier teil. Im ersten Spiel merkte man den SCC-Damen noch an, dass sie in diesem Jahr noch nicht einmal draußen trainieren konnten. Der Gastgeber von Pro Roma setzte sich deutlich durch, den Ehrenpunkt erzielte Jenny Paul, als sie mit aggressivem Baserunning mehrere Fehlwürfe provozierte und den entscheidenden Wurf nach Home mit ganzem Körpereinsatz "abfing".

Gegen das Nachwuchsteam von Cali gerieten die Challengers zwar auch in Rückstand, kämpften sich aber wieder heran und konnten sich ein 5:5 Unentschieden erarbeiten. Auch gegen die Chieti Atoms konnten die Challengers 5 Punkte holen, dies reichte jedoch nicht für die schlagstarken Italienerinnen.

SCC in Rom


Vielen Dank an unsere Gastgeber Pro Roma und unsere Gegner Chieti und Cali, Coach Federico de Luca, der diese Reise ermöglicht hat, unseren Organisatoren Diana, Roxy und Melli. Das Wochenende machte Lust auf mehr ... die Saison und eine mögliches Wiedersehen in Berlin und/oder Rom.

Auch die Schüler weilten im Süden, sie nahmen an einem Hallenturnier in Mahlow teil. Die Gruppenspiele wurden überwiegend knapp verloren, im Platzierungsspiel gegen die Buccaneros unterlag man dann noch knapper mit 11:12. Offensiv und defensiv ragte Homerun-Hitter Jamie Wodarcyk hervor, aber das ganze Team zeigte Steigerungen im Vergleich zum ersten Turnier des Jahres und zeigte, wie wertvoll diese Hallenturniere sind, um Ballplayer aus unserem Nachwuchs zu machen. Am 3.4. werden sie dann die Challengers-Saison eröffnen.

Saisonausblick 2016

Die erste Herrenmannschaft von Coach Wilgen Reyes nimmt die Herausforderung an und tritt erneut in der zweiten Bundesliga an, wo sie zur Saisoneröffnung am 10. April beim Aufsteiger Berlin Flamingos antreten werden. Nach den Sluggers und den Challengers sind diese das dritte berliner Team in der diesjährigen zweiten Bundesliga, werden allerdings hinter dem Pitching ihres Spielertrainers Enorbel Marquez, dem langjährigen Pitcher der Deutschen Nationalmannschaft, alles andere als Kanonenfutter darstellen. Die weiteren Gegner sind die Hamburg Knights, Dohren Wild Farmers, Hannover Regents, Kiel Seahawks und Bremen Dockers. Hier eine Liste der Heimspiele (jeweils Doubleheader 9/7 Innings):

Weiterlesen