Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Einladung zum Tag der offenen Tür

Poster tag der offenen SCC KopieDie Abteilung Baseball & Softball des SCC veranstaltet am 17.07.2016 den diesjährigen Tag der offenen Tür.

Wir laden alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren ein zu uns auf die Hans-Rosenthal Anlage zu kommen! An diesem Tag könnt ihr zu uns auf den Baseballplatz kommen und den ganzen Sonntag lang Spaß und Freude mit Schläger, Handschuh und dem kleinen runden Lederball haben.

Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem Ligaspiel unseres Schülerteams gegen die Flamingos aus Frohnau. Hier könnt ihr einen ersten Eindruck davon gewinnen wie Baseball im Groben abläuft.

Im Anschluss an das Ligaspiel wird dann ein Fun-Turnier für Grundschüler ab der 3. Klasse und Oberschüler bis zur 9. Klasse ausgetragen. Die Teams setzen sich aus Schul-AGs sowie den Nachwuchsteams verschiedener Berliner und Ostdeutscher Vereine zusammen. An dem Fun-Turnier dürfen alle Kinder teilnehmen, die vorbeikommen und Lust haben auch mal den Ball mit ganzer Kraft durch die Luft zu schlagen oder zu werfen - ganz ohne dass sie dafür Vorkenntnisse benötigen.

Und falls ihr zwischendurch erst noch ein wenig üben wollt oder allgemein einfach nur mal so den Ball hin- und herwerfen wollt, könnt ihr das an mehreren kleinen Stationen tun. So könnt ihr auch beispielweise eure Schlagfähigkeiten an der Ballmaschine testen oder euch im Zielwerfen ausprobieren.

Kommt vorbei und bringt eure Freunde, Schulkameraden oder Geschwister mit!  Am 17.07. könnt ihr mit vielen anderen Kindern zusammen mal einen Einblick in den Baseball/Softball-Sport gewinnen und den Tag an der Frischluft bei guter Musik und bester Stimmung genießen.

1. Saisonsieg für die Junioren, Schüler müssen weiter warten

Could not load widget with the id 134.

Mit einem vollbesetzten Kader schaffen es die Junioren der Challengers ihren ersten Saisonsieg einzufahren.

Nachdem die ersten drei Duelle gegen die Wizards teils deutlich, teils unglücklich verloren gegangen waren, wollten die Challengers diesmal unbedingt gewinnen. Und dies gelang mithilfe einer starken Leistung vom ersten bis zum letzten Inning.

Weiterlesen

1. Herren holen einen Sieg gegen Bremen, Damen holen sich den Conference-Sieg

Im ersten Spiel gegen die Bremen Dockers warfen die Challengers Greg Scholz auf dem Mound ins Rennen. Dieser hielt die Challengers im Spiel, aber ein nicht gefangener Flyball bei zwei Aus läutete ein Big-Inning der Bremer ein, so dass die Dockers das Spiel mit 8:18 nach Hause nehmen konnten. Im zweiten Spiel warf Matthew Loeffler und hielt die Angriffsbemühungen der Gäste an der kurzen Leine. Mit entscheidend war auch ein missglückter Intentional Walk für Brenden Davis, der zu nah an den US-Catcher kam, so dass er einen Run nach Hause schlagen konnte. Yordi Gomez konnte insgesamt zwei Runs erlaufen und der SCC gewann mit 3:2.

Weiterlesen

Landesligisten bekommen nach Niederlage Hitzefrei

Could not load widget with the id 133.

Am Wochenende trat die zweite Herrenmannschaft zu ihrem letzten Spiel vor der Sommerpause an. Nachdem das Hinspiel vor zwei Wochen deutlich nach vier Innings gegen die Roadrunners gewonnen wurde, waren die Challengers natürlich auch im Rückspiel klarer Favorit.

Aufgrund der vorhergesagten Wetterlage mit viel Hitze und Gewitterwarnung, entwickelte sich das Spiel zu einer zähen Hitzeschlacht, die durch viele Unterbrechungen geprägt war und nach 4 Stunden Bruttozeit im sechsten Inning aufgrund der Zeitbegrenzung beendet wurde.

Weiterlesen

Damen splitten gegen die Ravens

Ravens Heimspiel

Foto: Patrick Wahl

Die Damen taten sich im ersten Spiel gegen die Ravens offensiv schwer und brachten zu wenig Druck hinter ihre Schläge. Als Pitcherin begann Ivonne Büchner und gab das Amt nach vier Innings an Roxy Neuber ab. Im dritten Inning konnten Andrea Rochel, Melanie Sander und Roxy Neuber das 0:0 brechen und in ein 3:0 verwandeln, aber die Ravens legten gleich 5 Punkte nach und übernahmen ihrerseits die Führung, die sie im fünften Inning um drei weitere Runs erhöhen konnten. Die Challengers verkürzten im Gegenzug durch Ivonne Büchner und Victoria Wildling. Im sechsten Inning und im ersten Halbinning des Siebten passierte nichts, so dass es mit einem 5:8-Rückstand in die zweite Hälfte das siebten Innings ging. Jetzt wechselten auch die Ravens ihren Pitcher, gaben jedoch gleich zwei Basehits an Roxy Neuber und Victoria Wildling ab, die beide auf Fehler im Feld punkten konnten. Grit Spogat kam durch einen dieser Fehler auf Base, danach gab es nur noch Walks bis Melanie Sander Svenja Brech nach Hause brachte. Endstand 9:8 für die Challengers.

Weiterlesen

Du willst die Challengers mit einer Spende unterstützen? Dann findest hier unser Spendenkonto:
Inhaber: SCC Berlin e.V. Abt. Baseball / Softball | IBAN: DE56 1203 0000 1020 1140 78 | Institut: DKB