Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Trainingsstop bis mindestens Ende Januar.

Aufgrund von Covid-19 stellen die Challengers, wie der gesamte SCC Berlin, allen Trainingsbetrieb bis mindestens Ende der November ein. Auch alle weiteren Vereins- oder Teamevents entfallen. Wir bitten euch, euch im Alltag angemessen zu Verhalten und insbesondere im Umgang mit Risikogruppen besondere Umsicht walten zu lassen. Bei Fragen wendet euch bitte an ein Vorstandsmitglied oder schreibt uns eine Mail an die allgemeine Info-Mail. Über weitere Neuigkeiten halten wir euch auf dem Laufenden. Allgemeine Informationen zu Covid-19 findet ihr beim Robtert-Koch-Institut: Link zum RKI.

Practices suspended until at least the end of january.

Due to the Covid-19 pandemic, all practices and other organized club activities have been cancelled until at least the end of november. We ask you to please take appropriate safety precautions in your daily life. In case you have any questions, please ask a board-member of your choice or e-Mail us via the info-Mail. We will update you as soon as possible on further developments. For general information on Covid-19 consult the WHO's webpage: Link to WHO.

Läuft beim Baseball - Derby gewonnen und Wizards geschlagen

Die Bezirksliga Mannschaft schlug die Wizards 2 deutlich auf heimischem Platz: Die Defense um Pitcher Christian Wanning ließ nicht viel zu und die Offensive sammelte Run für Run auf Hit für Hit. Alleine im dritten und letzten Inning gab es 10 Basehits für den SCC. Besonders erfolgreich war Jonas Baur, der 3 für 3 mit einem zusätzlichen Walk war. Endstand war 22:3 und die Challengers 2 stehen jetzt mit 2:1 auf dem dritten Tabellenplatz, am 26.9. geht es weiter bei den Flamingos 3, die in der Tabelle noch vor ihnen stehen.

Die ersten Herren mussten den weiten Weg zu den Sliders antreten und legten einen Blitzstart hin. 9:1 stand nach dem ersten Inning, danach nahmen sich die Challengers deutlich zurück. Die Sliders kamen nun besser ins Spiel, ließen über mehrere Innings keine Gegenpunkte mehr zu und nutzten auch ihre eigenen Chancen besser, zu punkten. So kämpften sie sich immer näher heran und Welinton Peralta musste für Starter Federico de Luca zu seinem ersten Pitching-Einsatz dieses Jahres einspringen. Dabei wurde er durch seine Teamkameraden etwas im Stich gelassen und mit zwei Feldfehlern begrüßt. Kurz vor Erreichen des Zeitlimits ging es ins sechste Inning und die Challengers konnten noch einmal ein paar Insurance-Runs vorlegen. Dies erwies sich als besonders wertvoll, denn letztendlich konnten sie das Spiel mit 12:9 zu Ende bringen.

Das nächste Wochenende wird wieder softball-lastiger, am Samstag empfangen die Damen die Porcupines zu deren Heimspiel ab 12:00 Uhr am Kühlen Weg. Am Sonntag empfangen die Landesligisten passend zum Heimrecht ebenfalls die Porcupines ab 13:00 Uhr und die Softball-Juniorinnen sind zu Gast beim Ravens-Nachwuchs (16:30 h).

Tags: BB-Bezirksliga, BB-Landesliga

Du willst die Challengers mit einer Spende unterstützen? Dann findest hier unser Spendenkonto:
Inhaber: SCC Berlin e.V. Abt. Baseball / Softball | IBAN: DE56 1203 0000 1020 1140 78 | Institut: DKB