Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Zwei Tage Softball pur im Grunewald!

Da ist es auch schon wieder vorbei, das deutsch-italienische Softballturnier. Mit dabei waren neben unseren Softballerinnen ein weiteres Berliner Team, die Braves & Friends, aus Dresden nahmen die Dragons / Dukes teil und aus Italien reiste Softball Star Cairo an.

Nach zwei vollen Tagen setzten sich die Gäste aus Italien im Finale gegen die Challengers in einem packenden Spiel durch. In Extra-Innings gelangen den Challengers beim Stand von 8:8 zwei schnelle Runs. Doch im Nachschlagen konnten die Spielerinnen von Star Cairo mit zwei Out drei Runs erzielen und auf einen Error im Centerfield den Walk-Off Sieg feiern.

Vielen Dank an alle freiwilligen Helfer*Innen für eure Unterstützung! Und natürlich vielen Dank an unsere Gäste aus Italien, aus Dresden und die Braves & Friends fürs mitspielen.

Wir freuen uns, euch alle zum Final Six der Softball-Nordliga am 21./22.9. erneut bei uns zu begrüßen!

Endklassement

1. Platz: Softball Star Ciaro (3-0)
2. Platz: Berlin Challengers(2-1)
3. Platz: Braves & Friends (1-2)
4. Platz: Dresden Dragons / Dukes (0-3)

Individual Awards:

MVP: Mariah Stortzum (SCC)

Best Batter: Elisabeth KT (SCC)

Best Pitcher: Laura Acierno (Star Cairo)

Einzelergebnisse:

Braves & Friends vs. Berlin Challengers: 8:18
Softball Star Cairo vs. Dresden Dragons: 8:0
Braves & Friends vs. Dresden Dragons: 11:9
Softball Star Cairo vs. Berlin Challengers 7:4
Berlin Challengers vs. Dresden Dragons: 15:0
Softball Star Cairo vs. Braves & Friends: 8:6
Softball Star Cairo vs. Berlin Challengers: 11:10 (Finale)

Photos von Patrick Wahl & Fritz Steingrube

Neben gutem Softball war auch einiges an kuriosem dabei. Eines der Highlights waren sicherlich die Defensiven Shifts mit dem Rightfielder zwischen Shortstop und Third Base die Cairo gegen Challengers-Third-Basefrau Mariah Stortzum einsetzte. Nichtsdestotrotz gelang es ihr trotzdem jedes Mal erneut, den Ball im Left Field zu platzieren.

Tags: Damen, Softball, Charlottenburg, Vereinsleben

Du willst die Challengers mit einer Spende unterstützen? Dann findest hier unser Spendenkonto:
Inhaber: SCC Berlin e.V. Abt. Baseball / Softball | IBAN: DE56 1203 0000 1020 1140 78 | Institut: DKB