Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Jugend von morgen und ihr Saisonabschluss-Turnier

DSC 1739b31 Kinder teilten sich am vergangenen Samstag 2 Dugouts und das Kleinfeld der Roadrunners, um gemeinsam den Sommer mit einem Tossball-Turnier zu veranschieden. Neben den Gastgebern aus Weißensee trafen die älteren Spieler der Schüler-SG und der Hansa Grundschule dabei auf die weit angereisten Kinder der Schwerin Diamonds.

 

Zum Start in den Tag taten sich erst einmal die Challengers und Diamonds zu einem Team zusammen und spielten gegen die Liga-erfahrenen Roadrunners. Bei disesem ersten Spiel des Tages über 4 Innings zeigte sich die Geschicklichkeit der Hausherren, welche trotz eines geringeren Altersdurchschnitts die Partie deutlich für sich entscheiden konnten.

Nach diesem ersten gemeinsamen Spiel zum Warmmachen, wurden die Kinder nun wie die Orgelpfeifen der Größe nach aufgestellt und so gleichmäßig auf drei 10er-Teams aufgeteilt. Team 1 (mit Jocelyn und Jose) bekam den Namen "Angels". Team 2 (mit Marc, Aziz, Michael und Nassim) entschied sich für "Giants"  und die Kinder von Team 3 (mit Orfeo und Paul) wollten als "Clevelands" das Turnier aufmischen.

Während zwei der Teams nun gegeneinander spielte, durfte sich die dritte Gruppe ausruhen und sich am Futterstand versorgen. Es spielte jeder gegen jeden über 2 Innings und während die ersten beiden Spiele noch äußerst knapp verliefen (Angels - Giants 8:7 und Clevelands - Angels 9:7), konnten die Clevelands das letzte Spiel des Tages mit 11:5 gegen die Giants für sich entscheiden. Zum feierlichen und freudigen Abschluss des Tages durfte dann jedes der Kinder noch an einem kleinen Schlagwettbewerb teilnehmen und schauen, wie weit man den Ball aus dem Feld schlagen kann.

Alles in Allem ein glücklicherweise trockener, nicht zu kalter Abschluss der Draußensaison für die Kinder aus Charlottenburg. Nun gibt es erst einmal eine Pause bis zu den Herbstferien, nach denen dann die Hallensaison beginnt, in der sich die kommenden Spieler unserer Schüler- und unserer neugegründeten Jugendmannschaft auf die nächste Saison vorbereiten können. Und vielleicht schaffen es die Challengers dann schon, den erfahrenen Roadrunners ein Schnippchen zu schlagen. Die Zeit wird es zeigen.....  

Could not load widget with the id 140.
 
 
 
 
 
 

Tags: Jugend, Schüler