Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Donkey Cup und Flutlicht Action für Challengers

Auch dieses Wochenende im Oktober sah reichlich Action auf den Berliner Base- und Softballfeldern. Am Samstag begann der Donkey Cup Fastpitch Softball, bei dem die Challengers eine Mixed Mannschaft stellen. Außerdem trat die Bezirksliga-Mannschaft bei Flutlicht bei den Flamingos 3 an bevor am Sonntag die Softballerinnen zum Double Header gegen die Ravens antraten.

Weiterlesen

Bezirksligaspiel mit 25 Runs - Challengers für LSB vor der Kamera

Während ein Teil unserer Nachwuchs - Softballerinnen für den BSVBB beim U16-Länderpokal in Stuttgart auf dem Platz steht, ging es auch in Berlin hoch her. Die Bezirksliga war bei den Skylarks und die Jugend-SG bei den Rams zu Gast. Außerdem kam es am Sonntag zu einem Einsatz der etwas anderen Art: Eine kleine Vertretung der Challengers fand sich am Sonntag für einen Filmdreh des Landessportbund im Olympiapark ein.

Weiterlesen

Flutlicht-Spiel für Softball-Nachwuchs, Landesliga auf Platz 2

Die Tage werden schon wieder kürzer, das Wetter grauer und die Saison neigt sich schon wieder dem Ende. Das tut der Action für unsere Teams jedoch noch keinen Abbruch: Auch am vergangenen Wochenende ging es in der Hans-Rosenthal-Sportanlage und in Neukölln hoch her. Unsere Softballerinnen spielten auf heimischem Platz aus Auswärtsteam gegen die Porcupines, die Softballjuniorinnen traten zum dritten und letzten Mal dieses Jahr bei den NSF Ravens an und die Landesliga empfing die Porcupines zum ihrem letzten Heimspiel des Jahres.

Weiterlesen

Läuft beim Baseball - Derby gewonnen und Wizards geschlagen

Die Bezirksliga Mannschaft schlug die Wizards 2 deutlich auf heimischem Platz: Die Defense um Pitcher Christian Wanning ließ nicht viel zu und die Offensive sammelte Run für Run auf Hit für Hit. Alleine im dritten und letzten Inning gab es 10 Basehits für den SCC. Besonders erfolgreich war Jonas Baur, der 3 für 3 mit einem zusätzlichen Walk war. Endstand war 22:3 und die Challengers 2 stehen jetzt mit 2:1 auf dem dritten Tabellenplatz, am 26.9. geht es weiter bei den Flamingos 3, die in der Tabelle noch vor ihnen stehen.

Die ersten Herren mussten den weiten Weg zu den Sliders antreten und legten einen Blitzstart hin. 9:1 stand nach dem ersten Inning, danach nahmen sich die Challengers deutlich zurück. Die Sliders kamen nun besser ins Spiel, ließen über mehrere Innings keine Gegenpunkte mehr zu und nutzten auch ihre eigenen Chancen besser, zu punkten. So kämpften sie sich immer näher heran und Welinton Peralta musste für Starter Federico de Luca zu seinem ersten Pitching-Einsatz dieses Jahres einspringen. Dabei wurde er durch seine Teamkameraden etwas im Stich gelassen und mit zwei Feldfehlern begrüßt. Kurz vor Erreichen des Zeitlimits ging es ins sechste Inning und die Challengers konnten noch einmal ein paar Insurance-Runs vorlegen. Dies erwies sich als besonders wertvoll, denn letztendlich konnten sie das Spiel mit 12:9 zu Ende bringen.

Das nächste Wochenende wird wieder softball-lastiger, am Samstag empfangen die Damen die Porcupines zu deren Heimspiel ab 12:00 Uhr am Kühlen Weg. Am Sonntag empfangen die Landesligisten passend zum Heimrecht ebenfalls die Porcupines ab 13:00 Uhr und die Softball-Juniorinnen sind zu Gast beim Ravens-Nachwuchs (16:30 h).

Schüler beenden Saison, Softballerinnen souverän

Am vergangenen Wochenende ging es für unsere Schüler-SG zu Gast bei den Wizards bereits ins Saisonfinale. Außerdem empfingen unsere Softballerinnen die Porcupines.

Anders als im Hinspiel erwischte die Schüler-Spielgmeinschaft mit den Skylarks einen guten Start ins Spiel gegen den Wizards-Nachwuchs. In den ersten drei Innings konnte man den einen 4 - 7 erspielen. Nach einem Run-losen vierten Inning gelangen im fünften Inning die maximalen 5 Runs, sodass der Sieg schon vor der unteren Hälfte des Innings eingetütet werden konnte, denn der Vorsprung konnte im verbleibenden Spiel nicht mehr aufgeholt werden. Am Ende stand es 13-12 für unsere Spielgemeinschaft, die damit die Corona-Saison nach einem eindrucksvollen Lauf mit einer 3-1 Bilanz beendet.

Am Sonntag kamen die Porcupines zu Besuch bei den Softballerinnen. Starting Pitcher Victoria Wildling und Reliever Andrea Rochel gaben jeweils einen Run ab, während die Offensive konzentriert Punkt für Punkt erlief. Offensives Highlight war ein Triple von Ivonne Büchner, Endstand war 10:2 für den SCC.

Im zweiten Spiel kamen wieder überwiegend Nachwuchspitcher zum Einsatz. Jocelyn Sander hielt die Challengers über zwei Innings im Spiel, Helena Kautz brauchte ein wenig, um in den Rhythmus zu kommen, so dass die Potsdamerinnen zwischenzeitlich die Führung übernehmen konnten. Das Spiel der Challengers hatte in dieser Phase auch offensiv und defensiv etwas Spannkraft verloren. Schließlich fanden die SCC-Damen wieder ihren Fokus und konnten sich mit guter Offensive (darunter ein Double von Melanie Sander) hinter dem Pitching von Closer Elisabeth Koutela-Tsavdaridou die Führung zurückerobern. Ein Double von Helena Kautz brachte dann den siebten (und achten) Führungspunkt zum vorzeitigen Abbruch im vierten Inning.

Kommendes Wochenende geht es mit viel Action weiter: Die Landesliga tritt als Gast beim Platz-Rivalen Berlin Sliders an und die Bezirksliga empfängt die Wizards 2.

Schüler starten Serie - der zweite Erfolg in Folge

Vier Teams standen letztes Wochenende auf dem Feld. Die Softballjuniorinnen eröffneten den Samstag zuhause gegen die Ravens, die Jugend startete auswärts bei den Rams in die Saison. Nach den Softballerinnen empfing die Landesliga die Roosters zuhause und am Sonntag waren die Schüler in Potsdam im Einsatz.

Weiterlesen

Du willst die Challengers mit einer Spende unterstützen? Dann findest hier unser Spendenkonto:
Inhaber: SCC Berlin e.V. Abt. Baseball / Softball | IBAN: DE56 1203 0000 1020 1140 78 | Institut: DKB