Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

 

Baseball & Softball im SCC Berlin

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte, liebe Fans,

herzlich Willkommen bei der Abteilung für Baseball & Softball des SCC Berlin. Wir sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die eine Begeisterung für das Werfen, Fangen und Schlagen von Bällen teilen. Jeder mit Interesse - sei es gestandene Veteranen, Freizeitsportler oder begeisterte Sesseltrainer - ist bei uns willkommen und jederzeit eingeladen unser Training zu besuchen und sich von diesem Sport begeistern zu lassen.
Hier auf der Website findest Du Informationen rund um die Challengers, Baseball & Softball als Sport sowie wichtige Termine und Neuigkeiten von unseren Teams. Sind noch Fragen offen? Nimm einfach Kontakt mit uns auf.

Mit sportlichen Grüßen
Deine Berlin Challengers

Baseball & Softball im SCC Berlin

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte, liebe Fans,

herzlich Willkommen bei der Abteilung für Baseball & Softball des SCC Berlin. Jeder mit Interesse - sei es gestandene Veteranen, Freizeitsportler oder begeisterte Sesseltrainer - ist bei uns willkommen und jederzeit eingeladen, unser Training zu besuchen und sich von diesem Sport begeistern zu lassen.
Hier auf der Website findest Du Informationen rund um die Challengers, Baseball & Softball als Sport sowie wichtige Termine und Neuigkeiten von unseren Teams. Sind noch Fragen offen? Nimm einfach Kontakt mit uns auf.

Mit sportlichen Grüßen
Deine Berlin Challengers

Junioren schocken spät und verlieren dennoch

 

Could not load widget with the id 137.

Das letzte Saisonspiel der Junioren stand an und dafür reisten die Charlottenburger Nachwuchsspieler nach Neukölln um im vierten Anlauf die Sluggers zu schlagen. Doch auch diesmal reichte der Einsatzwille und das Können nicht um einen Sieg gegen die Neuköllner Junioren einzufahren.

 

Nachdem die Sluggers am Wochenende zuvor ihr direktes Duell um die Berliner Meisterschaft gegen die Wizards verloren hatten, ging es vergangenen Sonntag nur noch um die goldene Ananas. Und obwohl mit Justus Rising, Hugo Förster-Baldenius und Nathan McConvey die drei stärksten Spieler nicht mehr verfügbar waren, wurde es eine spannende Begegnung. Dafür kam Joey Hoedt zu seinem ersten Einsatz, fügte sich nahtlos ein und wurde mit seinen harten Schlägen sofort zu einem Leistungsträgern für die Challengers. Es wurde ein Duell bei brütender Hitze über 2,5 Stunden zwischen den Pitchern Alex deAtley und Konstantin Breidbach.

Wie so oft konnten die Challengers bereits im ersten Inning Druck aufbauen und einen Punkt erzielen. Dieser wurde jedoch sofort wieder zweifach gekontert. In den weiteren vier Innings blieben dann abwechselnd entweder die Challengers oder die Sluggers punktlos. Defensiv hatte besonders Philipp Kuttner einen Anteil an dieser Entwicklung. Besonders durch sein umsichtiges und reaktionsschnelles Defensivspiel blieb die Partie lange Zeit offen, sodass es nach 5 Innings 6:4 für die Hausherren stand. Offensiv überraschten im Spielverlauf die beiden Jugendspieler Victor Bellingkrodt und Lucas Kuttner. Victor gelangen zwei harte Groundballs und Lucas schaffte es in beiden seiner At-Bats auf Base.

Eine Kombination aus Hitze und fehlender Routine sorgte dann jedoch für ein höchst sonderbares 6. Inning. Die Challengers eröffneten es und nach 5 Battern mussten schon 2 Outs verzeichnet werden. Doch plötzlich gelang den Sluggers kein sauberer Spielzug mehr. Jeder Ball der folgenden fünf Schläge ins Feld, war entweder ein Hit oder wurde von der Verteidigung vertändelt (4 Errors). Und so war es am Ende doch ein Flybal ins Center Field, der nach 6 Punkten und 12 Plate Apearances das 3. Out bedeutete. Die überaschende 10:6 Führung musste nun ins Ziel gebracht werden. Eine zu schwere Aufgabe für die ebenfalls ermüdeten Challengers welche ebenfalls kleinere Fehler begangen und durch schwer nachvollziehbaren Ball&Strike-Calls zusätzlich beeinträchtigt wurde. So konnten die Sluggers sogar noch einen Punkt mehr in diesem Inning erzielen, sodass beim Stand von 13:10 bei einem Out das Spiel aufgrund der Zeitregel durch die Offiziellen beendet wurde.

Wieder eine knappe Niederlage bei heißen Temperaturen. Aber da wir ja schon beim letzten Mal gute Erfahrungen mit dem nahegelegenen Eiscafe gemacht haben, gab es auch diesmal wieder eine Runde gemeinsames Eisschlecken um nach dem Sport ein wenig Abkühlung zu genießen.

Tags: Junioren

Newsticker

Du willst die Challengers mit einer Spende unterstützen? Dann findest hier unser Spendenkonto:
Inhaber: SCC Berlin e.V. Abt. Baseball / Softball | IBAN: DE56 1203 0000 1020 1140 78 | Institut: DKB